Samstag, 2. Mai 2015

Chocolate Chip Cookies




Heey!
Dies sind meine absoluten Lieblingskekse und sie sind der absolut beste Snack überhaupt!
Ich liebe Chocolate Chip Cookies, kann aber dadurch dass ich vegan bin die 'normalen' aus dem Supermarkt nicht mehr essen. Was eigentlich gar nicht so schlimm ist, denn solche Kekse sind totale Zuckerbomben. Diese Kekse hingegen sind eine gesunde und vegane Alternative und ich finde sie sogar besser als die gekauften. Das beste ist, dass sie super schnell gemacht sind. Ich mache sie oft nach der Schule, damit ich abends ein süßen Snack habe (und weil es besser ist als Lernen haha).

Zutaten:
  • 85 Gramm Dinkelmehl
  • 35 Gramm Mandelmehl
  • 100 ml Mandelmus 
  • 100 ml Cashewmus 
  • 100 Gramm Kokosblütenzucker 
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 50 ml Pflanzenmilch 
  • 1 TL Backpulver 
  • Xylit Xucker Schoko-Drops  (oder andere vegane Schokodrops)


Zubereitung:

1. Mische den Kokosblütenzucker mit dem Cashew- und Mandelmus.

2. Füge die restlichen Zutaten außer die Schokoladenchips hinzu und verrühre alles miteinander. 

3. Füge nun nach eigenem Geschmack Schokodrops hinzu.

3. Forme Kugeln und drücke sie auf ein mit Backpapier belegtes Backblech zu Keksen. 

4. Backe die Kekse auf 180°C für ca. 15 Minuten. (Behalte sie im Auge damit sie nicht zu braun werden.)






Kommentare: